Pressekonferenz: HELP.THE.HELPERS / Teil 1

Pressekonferenz: HELP.THE.HELPERS / Teil 3

Pressekonferenz: HELP.THE.HELPERS / Teil 2

 

„Help.the.helpers“: Flüchtlinge engagieren sich ehrenamtlich

Den vielen Helfer etwas zurückgeben – das ist das Ziel des Projekts „Help.the.helpers“, bei dem sich Flüchtlinge ehrenamtlich in Hanau engagieren. Der erste große Einsatz: Rund 80 Flüchtlinge werden den Schwimmmeistern in den kommenden Wochen in den Hanauer Freibädern zur Seite stehen.

⇲ Weiterlesen

Am Dienstag wurde dieses Projekt der Öffentlichkeit vorgestellt – und das Interesse war groß, wie die Berichte in der Offenbach-Post oder in der Frankfurter Rundschau oder in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung zeigen.

Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky, Stadtrat Axel Weiss-Thiel und der Chef der Hanauer Schwimmbäder, Uwe Weier, erläuterten die Hintergründe. Sechs anwesende Flüchtlinge erklärten auch ihre Motivation, sich ehrenamtlich zu engagieren. Ihr Tenor: „Wir wollen helfen! Wir wollen arbeiten! Wir möchten etwas zurückgeben!! Wir sind da, wenn Hanau uns braucht!“