Energieberatung speziell für Geflüchtete

Die Stabsstelle Nachhaltige Strategien der Stadt Hanau veranstaltet am Donnerstag, 30. November, und am Montag, 11. Dezember, jeweils um 16 Uhr eine „Energieberatung für Geflüchtete“ im Franz-Weber-Raum des  Kulturforums (Stadtbibliothek). Sie arbeitet dabei mit der Verbraucherzentrale Hessen zusammen.

⇲ Weiterlesen

Es geht in leichtem Deutsch um die Themen Richtig heizen, Strom sparen, energieeffiziente Geräte und Kostenkontrolle. Die Informationsveranstaltung ist also für alle Geflüchteten interessant, die bereits eine eigene Wohnung haben. Sie ist aber auch für alle anderen als Ankommenshilfe in Deutschland gedacht. Flyer zum Thema in Arabisch und Dari sind vorrätig vorhanden.

Da die Raumkapazität begrenzt ist, bedarf es einer Anmeldung per E-Mail unter klima@hanau.de.