Menschen erzählen ihre packenden Geschichten – Saat El-Misihduaul

Saat El-Misihduaul war Frauen- und Kinderrechtlerin in ihrem Heimatland. Man trachtete ihr nach dem Leben, sodass ihr keine andere Wahl blieb, als ihr Heimatland zu verlassen. Inzwischen engagiert sie sich in der Hanauer Flüchtlingsunterkunft und versucht, ein wenig von der Hilfe und Unterstützung, die sie empfangen hat, zurückzugeben. Sie näht für Kinder, schreibt Kindergeschichten und Drehbücher. Hier erzählt sie von ihrem Weg und ihrer Arbeit.